null

Bob Blume

An dieser Stelle erscheinen künftig Essays von dem Blogger für digitale Bildung und Unterricht und Gymnasiallehrer Bob Blume.

Die Reihe beginnt mit einigen ganz grundsätzlichen Überlegungen zum Mediengebrauch Jugendlicher und wird zunehmend spezifischer. Die Artikel selbst sind immer auf eine gut zu lesende Kürze beschränkt. Wer weiterlesen möchte, kann dies im Blog des Autors tun, der unter jedem Beitrag verlinkt ist.

Sollten Sie Fragen haben, die in einer Kolumne beantwortet werden soll, können Sie sich gerne sowohl an den Autor als auch an das Medienzentrum wenden, das Ihre Anregungen gerne aufnimmt.  

Alexander Fischer im Gespräch mit Bob Blume über “Bobs Kolumne” und das MZM.
Bobs Kolumnen

I Medienbildung für Lehrer

I Medienbildung für Lehrer: Ein Einstieg   Während die Digitalisierung in der Wirtschaft und im privaten Gebrauch scheinbar auf Zehnmeilenstiefeln voranschreitet, sind die Unterschiede im Vorwissen um digitale Prozesse, Tools, Apps…

weiterlesen