Wahlsysteme und Wahlrechtsgrundsätze

Verleihnummer: 4602612

In dem neu produzierten Film gründen Jugendliche eine Arbeitsgruppe “Wahl” und nehmen den Zuschauer mit auf ihre Recherche in den Bundestag. Neben den Jugendlichen vermitteln Experten, Grafiken und Archivbilder adressatengerecht folgende Themenkomplexe: das Wahlsystem zum Deutschen Bundestag, Vergleich von Mehrheits- und Verhältniswahlsystem am Beispiel Großbritanniens und der Weimarer Republik sowie die Wahlrechtsgrundsätze demokratischer Wahlen. Der Film ist sowohl im Ganzen als auch in Sequenzen auf der DVD abgelegt. Zusätzliche Grafiken verdeutlichen das “Personalisierte Verhältniswahlrecht”. Im DVD-ROM-Teil stehen Arbeitsblätter, didaktische Hinweise und ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Schlagworte:Wahlsystem; Mehrheitswahlrecht; Mehrheitswahlsystem; Verhältniswahlrecht; Verhältniswahlsystem; Personalisiertes Verhältniswahlsystem; Erststimme; Zweitstimme; Überhangmandat; 5%-Hürde; Direktmandat; Absolute Mehrheit; Wahlrechtsgrundsatz; Wahlbetrug; Koalition; Regierung
Sachgebiete:
  • Geschichte
    • Epochen
      • Neuere Geschichte
        • Weimarer Republik
  • Politische Bildung
    • Politisches System der Bundesrepublik Deutschland
      • Mitwirkung am politischen Prozess
      • Politische Ordnung des Bundes
        • Bundestagswahl
    • Politische Systeme anderer Länder
Adressaten:Allgemeinbildende Schule (9-13); Erwachsenenbildung
Sprache:Deutsch
Produzenten:FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht gemeinnützige GmbH (Grünwald); blue can media (Berlin); Dicentia Germany GmbH (München)
Herausgeber:FWU (Grünwald)
FSK:Lehr
Rechte:GEFREI
Weitere Medienart(en):4602612; 5702612
Zum Film